hinzuaddieren

GrammatikVerb
Worttrennunghin-zu-ad-die-ren
Wortzerlegunghinzu-addieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben zu diesem addieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

addieren man

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinzuaddieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Auge addiert nämlich die Farbe des Gerichtes zum Geschmack hinzu.
Die Welt, 28.10.2003
Wenn du einen Weg entlangläufst, musst du die Zahl, die am Weg steht, zu deiner Primzahl hinzuaddieren und so die nächste Primzahl erhalten.
Die Zeit, 09.08.2010, Nr. 32
Die Studiengebühren können nicht mit den Lebenshaltungskosten verglichen werden, sie addieren sich hinzu.
Der Tagesspiegel, 06.02.2005
Addiert man zu den Gewerbetreibenden die Familienangehörigen hinzu, handelt es sich um insgesamt rund 2000 Personen.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.1994
Die Befehle lauten also: Lade das Pixel und addiere der entsprechenden Farbe den nachstehenden Wert hinzu.
C't, 1997, Nr. 11
Zitationshilfe
„hinzuaddieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hinzuaddieren>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinzu-
hinzu
hinzögern
hinzitieren
hinzielen
hinzubauen
hinzubekommen
hinzudenken
hinzudichten
hinzueilen