hinauszeigen

GrammatikVerb
Worttrennunghi-naus-zei-gen · hin-aus-zei-gen (computergeneriert)
Wortzerlegunghinaus-zeigen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fenster darüber zeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hinauszeigen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom ersten Stock des hellen Hauses zeigt nun Walter Jens hinaus ins Land.
Süddeutsche Zeitung, 15.04.2002
Die Untersuchung zeigt darüber hinaus, dass Niedriglöhne nicht generell durch Tarifverträge verringert werden können.
Die Zeit, 10.09.2012, Nr. 37
Die neuen Beschlüsse der Kultusministerkonferenz zeigen, dass die Länder willens sind, sich in den wesentlichen Fragen über ihre Grenzen hinaus abzustimmen.
Die Welt, 03.03.2003
Auch Theaterkritiker zeigten sich häufiger über das Zeitungsgeschäft hinaus als Autoren von Karat.
Der Tagesspiegel, 24.03.1998
Manche der Naturvölker zeigen schon eine erhebliche Entwickelung über einen derartigen Zustand hinaus.
Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 143
Zitationshilfe
„hinauszeigen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hinauszeigen>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hinauswurf
hinauswollen
hinauswischen
hinauswirtschaften
hinauswerfen
hinausziehen
hinauszögern
Hinayana
hinbauen
hinbefördern