herunterschnurren

GrammatikVerb · schnurrt herunter, schnurrte herunter, hat heruntergeschnurrt
Worttrennunghe-run-ter-schnur-ren · her-un-ter-schnur-ren
Wortzerlegungherunter-schnurren
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

salopp jmd. schnurrt etw. heruntereinen (auswendig gelernten) Text hastig und ohne Betonung vortragen
Beispiele:
[…] [Der Theologe regt] an, im Gottesdienst nicht nur die Glaubensbekenntnisse früherer Jahrtausende herunterzuschnurren mit ihren dogmatischen Zumutungen, sondern auch mal ein neues Credo mit anderen Bildern im Gottesdienst zu probieren. [Welt am Sonntag, 17.11.2013, Nr. 46]
Mit sonorer Stimme schnurrt er Zahlen aus dem Rechnungshof-Bericht herunter, lässt kein Detail aus[…]. [Süddeutsche Zeitung, 08.09.1999]
Er schnurrt die Glanzpunkte der Geschichte so sicher herunter wie das kleine Einmaleins. [Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 266]
Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit, als Geschichtszahlen auswendig gelernt werden mußten und der Pauker beifällig den Kneifer von der Nase rutschen ließ, wenn Sie diese, ohne zu stolpern, herunterschnurrten. [Berliner Zeitung, 20.02.1959]

Thesaurus

Synonymgruppe
abhaspeln · ↗abnudeln · ↗abschnurren · ↗hersagen · herunterhecheln · herunterschnurren  ●  ↗herunterleiern  abwertend · ↗herunterrasseln  abwertend, Hauptform · ↗abspulen  ugs. · ↗herunterbeten  ugs. · ↗herunterhaspeln  ugs. · ↗herunternudeln  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

schnurren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herunterschnurren‹.

Zitationshilfe
„herunterschnurren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herunterschnurren>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herunterschneiden
herunterschnallen
herunterschmeißen
herunterschlucken
herunterschlingen
herunterschrauben
herunterschütteln
herunterschütten
herunterschwingen
heruntersegeln