herumzappeln

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rum-zap-peln (computergeneriert)
Wortzerlegungherum-zappeln

Typische Verbindungen
computergeneriert

nervös zappeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumzappeln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Uns sollen unsere Lehrer noch einmal sagen, wir zappeln im Unterricht zuviel herum!
Süddeutsche Zeitung, 17.02.1997
Für 140 Mark dürfen die Teilnehmer fünf Unterrichtsstunden täglich mit ihren Skiern herumzappeln.
Die Zeit, 08.03.1985, Nr. 11
Dusty kann dort so viel herumzappeln, wie er will, und seinen geliebten Breakdance üben.
Der Spiegel, 15.09.1986
Daß der Schäferhund-Mischling hypernervös ist und wild herumzappelt, stört die beiden überhaupt nicht.
Bild, 27.04.1999
Die stecken zwischen zwei Ästen fest oder liegen auf ihrem Panzer und zappeln mit den Fühlern in der Luft herum.
C't, 2001, Nr. 10
Zitationshilfe
„herumzappeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumzappeln>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumzanken
herumwüten
herumwuseln
herumwursteln
herumwurschteln
herumzeigen
herumzerren
herumziehen
herumzigeunern
herumzotteln