herumwursteln

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rum-wurs-teln · her-um-wurs-teln
Wortzerlegungherum-wursteln
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp, abwertend wursteln

Thesaurus

Synonymgruppe
herumbasteln · ↗herumlaborieren · ↗herumpfuschen · herumschustern  ●  ↗doktern  ugs. · ↗herumdoktern (an)  ugs. · herumstoppeln  ugs. · herumwursteln  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

wursteln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumwursteln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber offenbar wursteln zu viele Akteure an dieser wichtigen Front herum.
Die Welt, 29.12.2003
Nach der frühen Führung wurstelte Werder herum, und der Gast bemühte sich um Schadensbegrenzung.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.1995
Die FDP sieht in den Plänen gar das Versagen der rot-grünen Regierung, die "jahrelang herumgewurstelt" habe und nun "den haushaltstechnischen Offenbarungseid" leisten müsse.
Bild, 27.09.2000
Man hat jetzt bald zwei Jahre in der Konjunktur herumgewurstelt und dabei unendlich viel mehr zerstört als kuriert. Beat Huber
Die Zeit, 15.10.1965, Nr. 42
Für jedes DOS-Programm legt OS/2 eine virtuelle DOS-Maschine (VDM) an, in der die Anwendung nach Herzenslust herumwursteln kann.
C't, 1992, Nr. 5
Zitationshilfe
„herumwursteln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumwursteln>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumwurschteln
herumwühlen
herumwirtschaften
herumwirten
herumwirbeln
herumwuseln
herumwüten
herumzanken
herumzappeln
herumzeigen