herumtigern

Worttrennunghe-rum-ti-gern (computergeneriert)
Wortzerlegungherum-tigern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp durch die Gegend, von einem Ort zum andern tigern

Typische Verbindungen
computergeneriert

tigern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumtigern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich tigere in meinem Haus herum, grübele, lasse das ganze Spiel an mir vorüber ziehen.
Bild, 05.05.2004
So wie ich, ich tigere auch in der Partei überall herum.
Der Tagesspiegel, 27.02.2005
Er werde mit Staatsgästen auf allen rauschenden Festen des Landes herumtigern, erläuterte er die Amtsführung seiner Champagnerpräsidentschaft.
Süddeutsche Zeitung, 14.11.1997
Alle haben Angst, tigern herum, weinen und wollen nur weg
Die Zeit, 03.10.2007, Nr. 41
Er tigert einmal um das Auto herum.
Die Zeit, 03.03.2005, Nr. 10
Zitationshilfe
„herumtigern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumtigern>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumtelefonieren
herumtatschen
herumtasten
herumtappen
herumtappeln
herumtoben
herumtollen
herumtragen
herumtrampeln
herumtreiben