herumsetzen

Worttrennunghe-rum-set-zen · her-um-set-zen
Wortzerlegungherum-setzen
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
sich zu mehreren im (Halb)kreis (um jmdn., etw.) setzen
b)
im (Halb)kreis um etw. setzen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit setzt es sich die umgebende Welt oft falsch herum, meist lückenhaft, aber tollkühn zusammen.
Die Zeit, 25.10.2010, Nr. 43
Er setzte sich auf eine Couch, und die Frauen setzten sich um ihn herum.
Die Zeit, 23.03.2006, Nr. 13
Die übrigen Gäste setzen sich um ihn herum, knapp drei Dutzend sind es.
Süddeutsche Zeitung, 23.09.1999
Alle legen ihre Päckchen in die Mitte und setzen sich im Kreis drum herum.
Die Welt, 29.12.2000
Während die Sozialdemokraten Milliarden zum Ausbau von Ganztagsschulen bereitstellen, aber das Kindergeld nur moderat anheben wollen, setzen die Unionsparteien die Prioritäten genau anders herum.
Der Tagesspiegel, 12.05.2002
Zitationshilfe
„herumsetzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumsetzen>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumsein
herumseichen
herumschwirren
herumschwindeln
herumschwenken
herumsielen
herumsitzen
herumspazieren
herumspektakeln
herumspekulieren