herumschwirren

GrammatikVerb · schwirrt herum, schwirrte herum, ist herumgeschwirrt
Worttrennunghe-rum-schwir-ren · her-um-schwir-ren
Wortzerlegungherum-schwirren
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
etw. schwirrt herum(schwirrend (Lesart 1)) herumfliegen
Beispiele:
Das Bad stinkt nach Fäkalien, Fliegen schwirren herum. [Die Zeit, 28.09.2017, Nr. 40]
Wenn weniger Insekten herumschwirren, dann freut sich der Mensch, aber den Vögeln fehlt die Nahrung, oder? [Süddeutsche Zeitung, 17.04.2007]
Die Sonnenmaterie ist ein guter elektrischer Leiter. Sie besteht aus Plasma – so stark erhitzter Materie, daß die Elektronen sich von den Atomkernen gelöst haben und frei zwischen ihnen herumschwirren. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 2000 [1999]]
Millionen von Wespen, die derzeit m Berlin herumschwirren, machen den Hauptstädtern das Leben schwer. [Berliner Zeitung, 04.08.1992]
Doch man bedenke, daß nach einer US-Untersuchung in der Atemluft mehr als 10000 Schadstoffe herumschwirren […]. [konkret, 2000 [1985]]
Kollokation:
mit Aktivsubjekt: Wespen schwirren herum
bildlich etw. schwirrt herumflüchtig, schwer fassbar im Kopf, in Gesprächen o. Ä. auftauchen, umhersausenQuelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Weihnachten war gerade vorüber, doch in Thomas Battensteins Kopf schwirrten immer noch viele Weihnachtslieder und -melodien herum. [Welt am Sonntag, 03.12.2017, Nr. 49]
Doch auch die gewaltige Zahl, die die Berliner Linguisten 2013 ermittelten, entspricht nicht annähernd der geradezu sternengleichen Masse deutscher Wörter, die tatsächlich außerhalb der Wörterbücher herumschwirren. [Die Welt, 21.08.2017]
Die Zahlen, die da jetzt in der Gegend herumschwirren, von sechs, sieben Milliarden, die sind ja nicht gerechnet. Da wird spekuliert und auf Spekulationen lasse ich mich nicht ein. [www.deutschlandfunk.de, 24.04.2012]
Franzi starrte ihm hinterher, während in ihrem Kopf tausend Fragen herumschwirrten: Was hatte Herr Haverland zu verbergen? Warum hatte er gelogen? [Wich, Henriette: Gefährliche Fracht. In: Die drei !!!. Stuttgart, 2009]
Die Leitung der Bewegung und alle offiziellen Stellen müßten viel nachdrücklicher, als es bisher geschehen ist, den populären Schlagworten, die seit 1919 herumschwirren […], entgegentreten. [»Palästina«, Jg. 10, Heft 1-2 (1927-01-01), – (c) Compact Memory (http://www.compactmemory.de/)]
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: etw. schwirrt im Kopf, Hinterkopf herum
mit Aktivsubjekt: Gedanken, Gerüchte schwirren herum
2.
jmd., etw. schwirrt um jmdn., etw. herum schwirrend (Lesart 1) (um jmdn., etw.) herumfliegen
Beispiele:
Mücken schwirren deshalb immer um den Kopf herum, weil sie der CO2-Spur folgen, den der menschliche Atem hinterlässt. [Die Welt, 15.08.2017]
Eine halbe Stunde lang schwirren fliegende Fische um das Boot herum. [Die Zeit, 06.03.2017, Nr. 07]
[…] sie hörten das leise Summen der Insekten, die um die vielen Blumen herumschwirrten, die hier wuchsen und Düfte verströmten, die in der stillen Abendluft geradezu erdrückend waren. [Toft, Di; Rothfuß, Ilse: Der Clan der Wolfen. In: Chicken House. Hamburg, 2010]
Sie hievte ihren schwangeren Körper auf einen Stuhl, während ihre Kinder – alle jünger als fünf – um sie herumschwirrten. [Die Zeit, 07.03.2002, Nr. 11]
Ich hörte die Raben des Piz Linard, […] ihr hohles Gekrächze war für mich wie Musik. Diese pechschwarzen Vögel, die wie apokalyptische Schatten um mich herumschwirrten, sind meine Freunde. [Jahrbuch des Schweizer Alpen-Clubs. Schweizer Alpen-Club, Zürich 1968. (Digitale Ausgabe, Institut für Computerlinguistik der Universität Zürich (CH)), 2018]

Thesaurus

Synonymgruppe
herumirren · ↗herumvagabundieren · irren (durch) · ↗umgehen · ↗vagabundieren  ●  ↗geistern  ugs. · ↗herumgeistern  ugs. · herumschwirren  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fliege Gedanke Gerücht Hinterkopf Hundert Kopf Luft Wespe irgendwo oft schwirren ständig überall

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumschwirren‹.

Zitationshilfe
„herumschwirren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumschwirren>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumschwindeln
herumschwenken
herumschwärmen
herumschwänzeln
herumschwadronieren
herumseichen
herumsein
herumsetzen
herumsielen
herumsitzen