herumschwärmen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rum-schwär-men · her-um-schwär-men
Wortzerlegungherum-schwärmen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

ziellos schwärmend, in Schwärmen umherfliegen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die komischen dunklen Männer, die vorher auf dieser schönen amerikanischen Erde herumschwärmten, hatten sich freundlicherweise in die Büsche geschlagen und ließen die Neubürger gewähren.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.2001
Zitationshilfe
„herumschwärmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumschwärmen>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumschwänzeln
herumschwadronieren
herumschubsen
herumschreien
herumschrauben
herumschwenken
herumschwindeln
herumschwirren
herumseichen
herumsein