herumrasen

Worttrennunghe-rum-ra-sen · her-um-ra-sen
Wortzerlegungherum-rasen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp fortwährend ziellos durch die Gegend rasen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kreis rasen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumrasen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn sie das verinnerlicht haben, sollen sie von mir aus wieder herumrasen wie sie wollen.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.1998
Er schlängelt sich mit Franz Moor ins Machtinnere und rast mit Karl Moor außen herum.
Die Zeit, 30.03.2000, Nr. 14
Er rast wie wahnsinnig im Zwinger herum, verweigert das Fressen, magert erschreckend ab.
Bild, 11.04.2002
Ich habe in Frankreich Priester, müde und resignierte Priester kennengelernt, die sieben bis zehn Pfarreien herumrasend "betreuen".
Süddeutsche Zeitung, 13.12.1997
Für sehr viel Geld im Kreis herumrasen wie von der Tarantel gestochen.
Die Welt, 28.12.2003
Zitationshilfe
„herumrasen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumrasen>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumquengeln
herumquatschen
herumquälen
herumpusseln
herumpulen
herumraten
herumrätseln
herumrechnen
herumreden
herumreiben