herummurksen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rum-murk-sen (computergeneriert)
Wortzerlegungherum-murksen

Typische Verbindungen
computergeneriert

murksen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herummurksen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Fernsehen hilft nicht weiter, der Nachbar ist genauso ratlos, die Politik murkst herum.
Die Welt, 12.07.2003
Wenn man also nicht weiter weiß, dann murkst man an der Verfassung herum.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.1997
Die meisten Striche murksen irgendwo zwischen 10 und 20 Grad herum.
Bild, 21.07.1998
Andreas murkste weiter an dem Ding herum und brachte wohl doch irgendwie die Vollversion eines Schreibprogramms zum Laufen.
C't, 2001, Nr. 7
Seine Würde war ein Privatspaß, der Balladenzyklus, an dem er herummurkste, von dem Einzigen und der Masse, war ein Privatspaß.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 945
Zitationshilfe
„herummurksen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herummurksen>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herummümmeln
herummotzen
herummosern
herummeckern
herummaulen
herumnaschen
herumnesteln
herumnörgeln
herumoperieren
herumpatschen