herumkreisen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rum-krei-sen · her-um-krei-sen
Wortzerlegungherum-kreisen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bähnchen Planet kreisen umkreisen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumkreisen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anschließend kreiste ein Hai um mich herum, stieß mich mit seinem Kopf an.
Bild, 09.02.2002
Anke, die schon einmal mit einem Kind sitzen gelassen wurde, kreist unentschlossen um ihn herum.
Die Welt, 17.02.2001
Ihre Songs kreisten dauernd in meinem Kopf herum, aber ich dachte nicht daran, selbst zu spielen.
Die Zeit, 25.10.2000, Nr. 43
Die ganze Zeit über kreist er um die Frauen herum.
Der Tagesspiegel, 23.03.1997
Christine geht alle fünf Minuten auf die Veranda, kreist um ihn herum, gießt die Azaleen, räuspert sich, rückt Stühle umher, schafft Wassernüsse ins Haus.
Hermann, Judith: Sommerhaus, später, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 2000 [1998], S. 40
Zitationshilfe
„herumkreisen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumkreisen>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumkrebsen
herumkrauchen
herumkramen
herumkrakeln
herumkrakeelen
herumkreuzen
herumkriechen
herumkriegen
herumkritisieren
herumkritteln