herumjagen

GrammatikVerb · jagt herum, jagte herum, ist/hat herumgejagt
Worttrennunghe-rum-ja-gen · her-um-ja-gen
Wortzerlegungherum-jagen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
mit Hilfsverb ›hat‹
jmd. jagt jmdn. herumvon einem Ort zum anderen jagen (Lesart 3), schicken
Beispiele:
Edward hat sich einmal in ein selbst gebasteltes Hahn-Kostüm gezwängt, das war vielleicht lustig. Er hat die ganze Zeit gekräht und die anderen Tiere herumgejagt. Um sich als Tier zu verkleiden, braucht man übrigens gar kein kompliziertes Kostüm. [Luhn, Usch; Harvey, Franziska: Nele und die Geburtstagsparty. München, 2011]
Ich ging über die Straße, da ist der Fahrer gezielt auf mich zugerast, hupte und attackierte mich. Ich habe ihn aus dem Auto rausgebrüllt, ihn um das Auto herumgejagt, den Autoschlüssel abgezogen und in den Gulli geworfen. [Süddeutsche Zeitung, 08.05.2009]
Wir spielten mit einem Bällchen und ich jagte die Kinder im Kreis herum. [Berliner Zeitung, 28.12.2002]
Hängt es dir nicht manchmal zum Hals raus? – Wieso, was? – Immer so in der Gegend herumgejagt zu werden? Nie wissen, wann und wo dich einer abknallt? – Lass mal, ich hab das gern. [Der letzte Bandit, 1941 (Filmuntertitel)]
2.
mit Hilfsverb ›ist‹
jmd. jagt (um etw.) herum(ziel- und planlos) wie gehetzt von einer Stelle zur andern eilen
Beispiele:
Die Kinder sind inzwischen zu alt, um noch viel draußen zu spielen, wenn wir dort hinfahren, obwohl ich sie beobachtet habe, wie sie zwischen den verwilderten Rosenbüschen herumjagten und Fangen spielten. [Süddeutsche Zeitung, 12.05.2012]
Gut gemacht Nico. Zum Leben gehört mehr, als [als Rennfahrer] nur im Kreis herumzujagen. [Neue Zürcher Zeitung, 02.12.2016]
Wie kleine schwarze Punkte jagten die Dohlen um das alte Gemäuer herum. [Bosse, Sarah; Blyton, Enid: Fünf Freunde retten die Felseninsel. In: Fünf Freunde. München, 2005]
übertragen In dieser unvorstellbar kurzen Zeitspanne sind die Elektronen zweihunderttausendmal im Kreis herumgejagt und haben einen Weg von rund 150 Kilometer zurückgelegt. [Die Zeit, 22.09.1949, Nr. 38]
Ich wäre lieber mit Dir spazieren gegangen, als hier im Geschäft herumzujagen. [Brief von Irene G. an Ernst G. vom 11.05.1941, Feldpost-Archive mkb-fp-0270]

Typische Verbindungen
computergeneriert

jagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herumjagen‹.

Zitationshilfe
„herumjagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herumjagen>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herumirren
herumhuschen
herumhuren
herumhüpfen
herumhumpeln
herumkabbeln
herumkalbern
herumkarriolen
herumkatechisieren
herumkauen