hereinwinken

Worttrennunghe-rein-win-ken · her-ein-win-ken
Wortzerlegungherein-winken
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
von dort draußen hierher nach drinnen winken
2.
jmdn. durch Winken veranlassen hereinzukommen

Typische Verbindungen
computergeneriert

winken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hereinwinken‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie er ums Eck war, ist der Postbote vom anderen Eck gekommen und hat beim Fenster hereingewinkt mit dem Papa seiner Zeitung.
Die Zeit, 05.04.1996, Nr. 15
Friedrich Luft erzählte mir, er habe in "Mampes guter Stube" an Berlins Kurfürstendamm einmal Samuel Beckett sitzen sehen, der ihn zu sich hereingewinkt habe.
Die Welt, 18.09.1999
Zitationshilfe
„hereinwinken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hereinwinken>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereinwerfen
hereinwehen
hereinwatscheln
hereinwanken
hereintrippeln
hereinwollen
hereinzerren
hereinziehen
Hereke
herfahren