hereinschicken

Worttrennunghe-rein-schi-cken · her-ein-schi-cken
Wortzerlegungherein-schicken1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

von dort draußen hierher nach drinnen schicken

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist mir ein Bericht vorgelegt worden; es handelt sich um Juden, die in das polnische Gebiet hereingeschickt wurden.
o. A.: Einhundertneunter Tag. Dienstag, 16, April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 6640
Es ist aber nur die immer noch hochgehende See, die erheblichen Schwell hereinschickt und das Schiff schwanken läßt.
Süddeutsche Zeitung, 29.08.1995
Die Ametsrieder erwiderte, sie werde Johanna Tee und Toast hereinschicken, und zog, wenig befriedigt, ab.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 99
Einerseits wurden Mörder und Provokateure nach Polen hereingeschickt, anderseits hörten die deutschen Generalkonsul nicht auf zu protestieren.
Die Zeit, 31.08.1979, Nr. 36
Krieg addiert keine neue Qualität zu dem Menschen namens Miller, der in ihn hereingeschickt wird.
Der Tagesspiegel, 05.08.1998
Zitationshilfe
„hereinschicken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hereinschicken>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereinscheinen
hereinschauen
hereinschallen
hereinschaffen
hereinrufen
hereinschieben
hereinschießen
hereinschleichen
hereinschleppen
hereinschlüpfen