hereinreichen

GrammatikVerb · reicht herein, reichte herein, hat hereingereicht
Worttrennunghe-rein-rei-chen · her-ein-rei-chen
Wortzerlegungherein-reichen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutungen

1.
jmd. reicht etw. hereinvon dort draußen hierher nach drinnen reichen (Lesart 1)
Beispiele:
Das Drive-in war erfunden, angeblich zum ersten Mal 1921 in Dallas[…] Später wurde die Idee perfektioniert[…]: Man kann seitdem aus dem Fahrzeug heraus an einem Schalter sein Menu ordern, bekommt alles zum Autofenster hereingereicht und darf sofort weiterfahren. [Süddeutsche Zeitung, 20.09.2014]
Da wurde […] [dem Präsidenten] ein Redemanuskript hereingereicht, dessen Inhalt er aufmerksam studierte […]. [Die Welt, 01.12.2010]
Man reichte ihm einen Becher Malzkaffee und ein Stück Brot [in seine Zelle] herein. [Hettche, Thomas: Der Fall Arbogast, Köln: DuMont Buchverlag, 2001, S. 50]
Sein vertrautester Freund reichte ihm die noch feuchten Bilder durch die Türspalte herein. [Canetti, Elias: Die Blendung, München: Hanser 1994 [1935], S. 363]
Wenn morgens die Zellen geöffnet und die Becken mit Waschwasser hereingereicht wurden, erfüllte ein unerträglicher und unbeschreiblicher Geruch das ganze Haus. [Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 9553]
Kollokation:
mit Akkusativobjekt: einen Zettel hereinreichen
2.
etw. reicht (in einen bestimmten Ort) hereinausreichend lang oder breit sein und deshalb von dort bis hierhin reichen (Lesart 2)Quelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Die Palästinenser werfen Israel den Diebstahl von Grund und Boden im großen Stil vor, weil die Sicherheitsanlage nicht auf der Waffenstillstandslinie verläuft, sondern an vielen Stellen weit in das Westjordanland hereinreicht. [Die Zeit, 09.11.2009, Nr. 46]
Vor allem die Akrobatik-Einlagen bringen Bewegung auf die Showbühne, die weit in den Zuschauerraum hereinreicht. [Die Zeit, 25.08.2011 (online)]
Auf dem Feld, das bis in den Schatten der Chausseebäume hereinreichte, stand halbhoch gewachsen ein Getreide[…]. [Becker, Jürgen: Aus der Geschichte der Trennungen, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1999, S. 8]
übertragen Als ein echter Gewinn erweist sich auch, daß im 12. Kapitel die Darstellung der Geschichte von Bildungspolitik, Pädagogik und Erziehungspraxis bis in die 80er Jahre hereinreicht. [Neues Deutschland, 23.04.1988]

Thesaurus

Synonymgruppe
einreichen · hereinreichen · ↗hineinreichen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Agenturmeldung Sekretärin Zettel reichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hereinreichen‹.

Zitationshilfe
„hereinreichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hereinreichen>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereinregnen
hereinrasseln
hereinpoltern
hereinplatzen
hereinnötigen
hereinreißen
hereinreiten
hereinrennen
hereinriechen
hereinrufen