hereinbringen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennunghe-rein-brin-gen · her-ein-brin-gen
Wortzerlegungherein-bringen
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
etw. nach drin bringen
Beispiele:
bringt die Liegestühle herein!
die Ernte wurde ohne Verluste hereingebracht
2.
Versäumtes, Verlorenes wieder wettmachen
Beispiele:
Zeitausfall, eine Verspätung durch erhöhtes Fahrtempo wieder hereinbringen
das [den Lohnabzug] kann ich durch keine Mühe mehr hereinbringen [BrechtMutter1]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betrag Devise Export Geld Kosten Note Platte Unruhe Verkauf bringen wieder

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hereinbringen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur zwei der Produktionen mit ihr brachten die Kosten wieder herein.
Die Welt, 01.03.2003
Dieses eigene Zuhause bringt in unser Leben so etwas wie eine erzieherische Note herein.
Graudenz, Karlheinz u. Pappritz, Erica: Etikette neu, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1967 [1956], S. 30
Um hier mehr Transparenz hereinzubringen, brauchten auch wir ein zentrales Register.
Die Zeit, 15.09.2005, Nr. 38
Ich fragte Sie, ob einige zum Arbeiten hereingebracht wurden, ob Kinder von 14 bis 20 Jahren zum Arbeiten angeworben und hereingebracht wurden?
o. A.: Einhundertdreiundvierzigster Tag. Freitag, 31. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 17916
Einer der Dienstboten brachte einen riesigen Klumpen frischer Butter herein.
Knittel, John: Via Mala, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1957 [1934], S. 47
Zitationshilfe
„hereinbringen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hereinbringen>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereinbrechen
hereinblicken
hereinbitten
hereinbequemen
hereinbemühen
hereindrängen
hereindringen
hereindrücken
hereindürfen
hereinfahren