herbeischaffen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungher-bei-schaf-fen (computergeneriert)
Wortzerlegungherbei-schaffen
eWDG, 1969

Bedeutung

etw., jmdn. zur Stelle schaffen
Beispiele:
es muss noch mehr Brennholz, Baumaterial, Wasser herbeigeschafft werden
die Polizisten haben den Auftrag, den Schwerverbrecher tot oder lebendig herbeizuschaffen

Thesaurus

Synonymgruppe
an Ort und Stelle schaffen · ↗anschleppen · ↗beibringen · ↗beitreiben · ↗beschaffen · ↗herbeiholen · herbeischaffen · ↗herholen · ↗herschaffen · ↗hertransportieren · ↗vermitteln  ●  ↗ankarren  ugs. · ↗herankarren  ugs., abwertend
Synonymgruppe
ankarren · herbeischaffen · zur Verfügung stellen
Synonymgruppe
bringen · ↗herbeibringen · herbeischaffen · ↗herbringen · ↗herschaffen · ↗mitbringen
Assoziationen
Synonymgruppe
besorgen · ↗heranholen · ↗heranschaffen · herbeischaffen · ↗holen · ↗mobilisieren · ↗zusammenbekommen  ●  ↗organisieren  ugs. · ↗zusammenkriegen  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitskraft Baumaterial Beleg Beweis Brennholz Eimer Ersatz Futter Geld Getränk Helfer Kanister Kran Lastwagen Lebensmittel Material Möbel Nachschub Nahrung Nahrungsmittel Rohstoff Sandsack Sponsor Stuhl Trinkwasser Unterlage Verstärkung Zeuge genug schaffen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herbeischaffen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von überall lassen sie alles Bemerkenswerte für ihren verwöhnten Gaumen herbeischaffen.
Die Zeit, 13.01.2003, Nr. 02
Was für eine Lösung der Probleme sorgen sollte, schaffte sie erst herbei.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.1999
Das heißt, es können nicht genug auf einmal herbeigeschafft werden.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 22.01.1940, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Nun waren die zerborstenen Scheiben ausgebessert und Möbel herbeigeschafft worden.
Schlögel, Karl: Petersburg, München Wien: Carl Hanser Verlag 2002, S. 965
Jedenfalls ist es ihm gelungen, eine Fülle von Material herbeizuschaffen, wenn es ihm auch weniger geglückt ist, eine lesbare Darstellung zu schaffen.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 976
Zitationshilfe
„herbeischaffen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herbeischaffen>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herbeirufen
herbeirennen
herbeireiten
herbeireden
herbeilocken
herbeischleppen
herbeischlurfen
herbeischlurren
herbeisehnen
herbeispringen