herabrollen

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rab-rol-len · her-ab-rol-len (computergeneriert)
Wortzerlegungherab-rollen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berg Träne Wange rollen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herabrollen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Räder unter den erleuchteten Blachen rollen eilig die Straße herab.
Kolbenheyer, Erwin Guido: Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1917], S. 85
Zwischen seinem alten Leben, und dem, dem er jetzt entgegenging, war nunmehr wie ein eiserner Vorhang herabgerollt.
Suttner, Bertha von: Martha's Kinder. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1902], S. 4147
Im nächsten Augenblick rollte sich eine große Hakenkreuzflagge herab über das Portal.
Die Welt, 26.10.1999
Der eiserne Vorhang rollt herab, die schöne Portia tönt missgelaunt, dann ist abrupt Schluss.
Die Zeit, 26.02.2008, Nr. 10
Aber während der Richtschütze bereits die Faust am Gurt und den Finger am Ladehebel hatte, rollten über die vordere Böschung englische Handgranaten herab.
Jünger, Ernst: In Stahlgewittern, Stuttgart: Klett-Cotta 1994 [1920], S. 106
Zitationshilfe
„herabrollen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herabrollen>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herabrinnen
herabrieseln
herabregnen
herabprasseln
herabplumpsen
herabrufen
herabsacken
herabscheinen
herabschießen
herabschlagen