herabprasseln

GrammatikVerb
Worttrennunghe-rab-pras-seln · her-ab-pras-seln (computergeneriert)
Wortzerlegungherab-prasseln

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hagelkorn Himmel Regen prasseln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›herabprasseln‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In jüngster Zeit prasselt es allerdings nicht mehr ganz so auf ihn herab.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2003
Goldig, rostbraun, purpurrot prasselte der Regen der Blätter auf mich herab.
Voß, Richard: Zwei Menschen, Stuttgart: Engelhorn 1911 [1949], S. 72
Es ist zwölf Stunden lang dunkel, es ist 40 Grad heiß, Gewitter prasseln herab.
Der Tagesspiegel, 06.04.2002
Auch der Regen, der jetzt plötzlich herabprasselte, wirkte wie ein weiteres Kampfmittel.
Die Zeit, 26.05.2004, Nr. 22
Röhr fuhr umgehend scharfes Geschütz auf, ließ laufend abfällige Presseerklärungen auf Rühe herabprasseln.
Die Welt, 10.09.1999
Zitationshilfe
„herabprasseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/herabprasseln>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
herabplumpsen
herabneigen
herabnehmen
Herabminderung
herabmindern
herabregnen
herabrieseln
herabrinnen
herabrollen
herabrufen