hartgekocht

Alternative Schreibunghart gekocht
GrammatikAdjektiv
Worttrennunghart-ge-kocht · hart ge-kocht
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1969

Bedeutung

durch Kochen fest geworden
Beispiel:
ein hartgekochtes Ei

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ei Osterei gehackt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›hartgekocht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heilige Aale warten in einem kleinen Becken auf hartgekochte Eier.
Süddeutsche Zeitung, 14.02.1995
Etliche bringen sich überdies Brote, hartgekochte Eier und Obst mit.
Die Zeit, 03.05.1996, Nr. 19
Hartgekochte Eier werden abgepellt, längs aufgeschnitten und eventuell mit der Gabel zerteilt.
Smolka, Karl: Gutes Benehmen von A - Z. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1957], S. 18957
Ohne bei Parties verstohlen ein hartgekochtes Ei auswickeln zu müssen.
Schönfeldt, Sybil: Leichte schnelle Küche, Hamburg: Litten 1978, S. 5
Hartgekochte, erkaltete Eier werden halbiert und mit verschiedenen Füllungen versehen.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 217
Zitationshilfe
„hartgekocht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/hartgekocht>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hartgefroren
hartgebrannt
Hartfutter
Hartfett
Hartfaserplatte
Hartgeld
hartgeprüft
hartgesotten
Hartgestein
Hartglas