grellrot

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunggrell-rot (computergeneriert)
Wortzerlegunggrellrot

Typische Verbindungen
computergeneriert

Krawatte Lippe Lippenstift Tuch geschminkt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›grellrot‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um den Kopf hatte sie in malerischer Weise ein grellrotes Tuch geschlungen.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 7075
Weit vorn leuchtete ein schmales, grellrotes Transparent, aber sie strengten sich nicht an, die Schrift darauf zu lesen.
Wolf, Christa: Der geteilte Himmel, Halle (Saale): Mitteldeutscher Verl. 1963, S. 84
Diese tarnt sich landesweit in Nordrhein-Westfalen hinter einem grellrot geschminkten Kussmund.
Die Welt, 04.05.2000
Die weiblichen Hummer enthalten sehr oft eine Menge grellroter Eier.
Schäfer-Elmayer, Thomas: Der Elmayer. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1991], S. 4542
Ich erkannte sie an dem grellroten Halstuch über ihrer blauen Windjacke.
Koeppen, Wolfgang: Der Tod in Rom. In: ders., Drei Romane, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972 [1954], S. 384
Zitationshilfe
„grellrot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/grellrot>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
grellrosa
Grellheit
grellgrün
grellgeschminkt
grellgelb
grellweiß
Grelots
Gremium
Grenadier
Grenadierbataillon