grün-braun

Alternative Schreibunggrünbraun
GrammatikAdjektiv
Worttrennunggrün-braun (computergeneriert)
Rechtschreibregeln§ 36 (1.4), § 44 (2)
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch grünblau

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auge

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›grün-braun‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch grün-braune Wiesen geht es bergauf, durch terrassierte Felder, immer bergauf.
Die Welt, 09.05.2003
Plötzlich stellt sich ein Mann in grün-brauner Lederjacke in ihren Weg.
Bild, 18.10.2000
Vor dieser Erklärung hatte der Reporter auf dem Photo nur ein fleckig grün-braunes Streifenmuster ausmachen können.
Die Zeit, 21.08.1995, Nr. 34
Zumindest erinnert es an die breite, grün-braune Urschleimwand im Green Door.
Der Tagesspiegel, 19.10.2001
Wir bauen die Zelte ab, am Boden tauchen grün-braune Flecken auf.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.2000
Zitationshilfe
„grün-braun“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/grün-braun>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
grün-blau
grün-alternativ
grün meliert
grün gestreift
grün gesprenkelt
grün-gelb
grün-grau
Grünabfall
Grünalge
Grünanlage