gotteslästerlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennunggot-tes-läs-ter-lich
WortzerlegungGottlästerlich
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
gotteslästerliche Reden führen
ein gotteslästerliches Gedicht, Stück
Er ... wiederholte mehrere Male mit einem gotteslästerlichen Augenaufschlag: »Ha, verflucht!« [Th. MannBuddenbrooks1,184]
Dieselben Christen ... finden es keineswegs indezent, unbegreiflich oder gar gotteslästerlich, den gekreuzigten Heiland aller Menschen ganz offen als ihren Kriegsgott anzurufen –, wobei es doch fraglich bleibt, was gotteslästerlicher ist [AndresHochzeit343]

Thesaurus

Synonymgruppe
Gott lästernd · ↗blasphemisch · gotteslästerlich · verhöhnend
Synonymgruppe
frevelhaft · ↗frevlerisch · ↗gottlos · wider Gott  ●  ↗freventlich  veraltend · gotteslästerlich  religiös · ↗sakrilegisch  religiös · ↗sündig  religiös · ↗blasphemisch  geh., religiös
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fluch angeblich geradezu Äußerung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gotteslästerlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man findet sich ein, der Priester spricht von den gotteslästerlichen Ereignissen in der Stadt.
Süddeutsche Zeitung, 18.03.2003
Somit geht einer meiner Wünsche in Erfüllung, nach diesem gotteslästerlichen Land wollte ich schon immer gerne ziehen.
Brief von Gefreiter F. vom 3.7.1941. In: Ortwin Buchbender u. Reinhold Sterz (Hgg.), Das andere Gesicht des Krieges, München: Beck, 1982, S. 65
Er schickte einen gotteslästerlichen Fluch in die Nacht und ging wieder ins Haus.
Welk, Ehm: Die Heiden von Kummerow, Rostock: Hirnstorff 1978 [1937], S. 355
Eine zweite Beschuldigung, die man gegen den Vater vorbrachte, lautete auf gotteslästerliches und anstößiges Benehmen in der Öffentlichkeit.
Knittel, John: Via Mala, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1957 [1934], S. 111
Heute sind "gotteslästerliche Hymnen, makabre Minidramen, surreale Songs" vom Trio angekündigt.
Die Welt, 26.10.2000
Zitationshilfe
„gotteslästerlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/gotteslästerlich>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gotteslästerer
Gotteslamm
Gotteskrieger
Gottesknecht
Gotteskindschaft
Gotteslästerung
Gotteslehre
Gottesleugner
gottesleugnerisch
Gottesleugnung