gesundheitsschädigend

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungge-sund-heits-schä-di-gend
WortzerlegungGesundheitschädigend
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
eine gesundheitsschädigende Wirkung haben

Thesaurus

Synonymgruppe
gesundheitsgefährdend · gesundheitsschädigend · ↗gesundheitsschädlich · ↗giftig · ↗toxisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arzneimittel Auswirkung Bedingung Folge Gas Lärm Nebenwirkung Rauchen Stoff Strahlung Substanz Verhalten Wirkung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gesundheitsschädigend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon lange diskutieren Ärzte und Wissenschaftler über die gesundheitsschädigende Wirkung solcher Felder.
o. A. [ajh/soy]: Elektromagnetisches Feld. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Die tödliche oder zumindest schwer gesundheitsschädigende Wirkung bleibt dagegen erhalten und kann durch kein Gegenmittel bekämpft werden.
Die Zeit, 14.04.1978, Nr. 16
Umgekehrt ist es unmöglich, gesundheitsschädigendes Verhalten mit einem Malus zu belegen.
Der Tagesspiegel, 26.07.2004
Es muß frei von Krankheitserregern sein und darf keine gesundheitsschädigenden Eigenschaften besitzen.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 111
Eine Reihe von Ergänzungen diente dem Ziel, die Arbeitnehmer vor gesundheitsschädigender Arbeitsüberlastung zu schützen.
o. A. [for.]: Arbeitszeitordnung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1982]
Zitationshilfe
„gesundheitsschädigend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/gesundheitsschädigend>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gesundheitsschaden
Gesundheitsrücksicht
Gesundheitsrisiko
gesundheitsrelevant
Gesundheitsreform
Gesundheitsschädigung
gesundheitsschädlich
Gesundheitsschädling
Gesundheitsschuh
Gesundheitsschutz