gelb-grün

Alternative Schreibunggelbgrün
GrammatikAdjektiv
Worttrennunggelb-grün
Wortzerlegunggelbgrün
Rechtschreibregeln§ 36 (1.4), § 44 (2)
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch gelbbraun
Beispiel:
die gelbgrünen/gelb-grünen Augen der Katze funkelten

Thesaurus

Synonymgruppe
gelbgrün [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • neongrün  ●  ↗giftgrün  ugs., Hauptform · knallgrün  ugs. · knallig(es) gelbgrün  ugs., salopp · quietschgrün  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Trikot

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gelb-grün‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Van der Veen rubbelt die Körner in seiner Hand, leicht fettig ist das gelb-grüne Korn.
Die Zeit, 19.06.2007, Nr. 25
In Kiel gibt es neuerdings nicht nur eine große Koalition, sondern auch eine gelb-grüne Opposition.
Die Welt, 09.06.2005
Über 60 Brasilien-Fans in gelb-grün mustern mich, selten lächelt einer.
Bild, 27.06.2002
Überall ist es ziemlich dunkel, und wohin man schaut, stehen riesige, gelb-grün lackierte Maschinen.
Süddeutsche Zeitung, 30.08.1997
Aber wie komme ich zum Beispiel zu, weiß-blau oder gelb-grün zu flaggen?
Grimm, Hans: Volk ohne Raum, München: Langen 1932 [1926], S. 762
Zitationshilfe
„gelb-grün“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/gelb-grün>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
gelb-grau
gelb-braun
gelb gefleckt
gelb
Geläute
gelb-rot
Gelbaal
gelbbauchig
Gelbbauchunke
Gelbbeere