gelassen

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungge-las-sen
Grundformlassen
eWDG, 1967

Bedeutung

Unangenehmes und Freudiges ruhig und beherrscht aufnehmend
Beispiele:
der Zukunft, dem großen Ereignis gelassen entgegensehen
der Gefahr gelassen gegenüberstehen
eine Kränkung, einen Tadel gelassen hinnehmen, ertragen
eine gute Nachricht, das Urteil gelassen aufnehmen
gelassen bleiben, tun
gelassen fragen, antworten
mit einer gelassenen Handbewegung wies er das Ansinnen zurück
gelassenen Schrittes kam er auf uns zu
er sprach mit gelassener Stimme
mit einer gelassenen Miene hörte sie ihn an
Du sprichst ein großes Wort gelassen aus [GoetheIphigenieI 3]
Diese Tochter einer kleinen Adeligen legte eine gelassene Vornehmheit an den Tag [Feuchtw.Goya467]
übertragen
Beispiel:
Vor allem entzückt mich die Lage ihres Städtchens, das auf beiden Seiten von gelassenen (= sanften) Hügeln umrahmt wird [FrischStiller101]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

gelassen · Gelassenheit
gelassen Part.adj. ‘äußere und innere Ruhe bewahrend, beherrscht’. Das Adjektiv mhd. gelāʒen, entwickelt aus dem Part. Prät. von ahd. lāʒan, mhd. lāʒen (s. ↗lassen) bzw. von dem im Nhd. untergegangenen Präfixverb ahd. gilāʒan (9. Jh.), mhd. gelāʒen ‘sich benehmen, gebärden, (er-, los-, unter-, ver)lassen, sich niederlassen’, bedeutet in der Sprache der Mystiker und noch der Pietisten (18. Jh.) ‘gottergeben’, d. h. eigentlich wer die Welt und sich selbst ‘gelassen’ und sich dafür Gott überlassen hat. Das Wort verliert im Laufe der Zeit seinen religiösen Charakter und nimmt allgemein die Bedeutung ‘maßvoll in der Gemütsbewegung’ an. Gelassenheit f. ‘ruhige Beherrschtheit’, mhd. gelāʒenheit ‘Gottergebenheit’.

Thesaurus

Synonymgruppe
behäbig · ↗geduldig · gelassen · ↗ruhig
Synonymgruppe
(ganz) gelassen · ↗(ganz) gemütlich · im Schlendergang · in gemütlichem Tempo · in langsamem Tempo · in lässiger Gangart · ↗langsam · ohne (jede) Hektik · ohne die geringste Spur von Eile · ohne die mindeste Eile  ●  ganz entspannt  ugs. · gemessenen Schrittes  geh. · in chilligem Tempo  ugs. · ↗tiefenentspannt  ugs., ironisch
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
gelassen · ↗gesetzt · ↗reif · ↗vernünftig · ↗weise
Synonymgruppe
gelassen · ↗sicher · ↗souverän · ↗überlegen
Assoziationen
Synonymgruppe
(ganz) selbstverständlich · ganz natürlich · gelassen · in aller Gelassenheit · in aller Selbstverständlichkeit · ↗locker · ↗unaufgeregt  ●  ↗lässig  Hauptform · ↗cool  ugs. · ↗nonchalant  geh., franz. · ↗unangestrengt  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Heiterkeit abwarten allein alleine angehen außen beiseite blicken eher einigermaßen entgegenblicken entgegensehen entspannt ertragen freundlich fühlen heiter hinnehmen reagieren ruhig selbstbewußt selbstsicher souverän umgehen vergleichsweise wirkend ziemlich zurücklehnen zuschauen zusehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›gelassen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Öffentlichkeit geht sie mit der Situation demonstrativ gelassen um.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.2003
Dabei hat er allerdings außen vor gelassen, dass in seinem Unternehmen derzeit nur eine Hand voll Positionen zu besetzen sind.
Der Tagesspiegel, 15.01.2003
Er sah sich auf einmal übriggeblieben, allein gelassen, alt, uralt, so alt, wie er war.
Koeppen, Wolfgang: Tauben im Gras. In: ders., Drei Romane, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972 [1951], S. 36
Manchmal denke ich, ich hätte Eva doch nicht so allein gelassen wie sie mich.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1919. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1919], S. 139
Unterwegs hatte Lena ihrer Schwester keine Zeit gelassen zu sprechen.
Duncker, Dora: Großstadt. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1900], S. 15273
Zitationshilfe
„gelassen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/gelassen>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gelaß
Gelasma
Gelärme
Gelärm
gelappt
Gelassenheit
Geläster
Gelatine
gelatineartig
Gelatinekapsel