gauklerisch

Worttrennunggauk-le-risch (computergeneriert)
WortzerlegungGaukler-isch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben, abwertend vorspiegelnd, vortäuschend, vorgaukelnd

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das eigentliche Verhängnis, das jede künstlerische Leistung bedroht, ist die gauklerische Vertauschung von Masse und Volk.
Die Zeit, 14.08.1952, Nr. 33
Die gauklerische Präzision dieses Spiels eignet den Erzählpassagen der weiblichen Romanheldin ebenso wie den Tagebüchern des „Mannes“.
Die Zeit, 28.08.1970, Nr. 35
Zitationshilfe
„gauklerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/gauklerisch>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gauklerin
gauklerhaft
Gauklerei
Gauklerblume
Gaukler
Gauklerkunst
Gauklerspiel
Gauklertrick
Gauklertruppe
Gaukönig