fränkisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungfrän-kisch
WortzerlegungFranken2-isch
Wortbildung mit ›fränkisch‹ als Letztglied: ↗altfränkisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bocksbeutel Bratwurst Dialekt Freilandmuseum Großreich Jura Kleinstadt Kulmbach Königshof Landeszeitung Metropol Mundart Puppenhersteller Regierungsbezirk Schaeffler-Gruppe Seenland Sportartikelhersteller Sportartikelkonzern Traditionsunternehmen Traditionsverein Weinbauverband Weinfest Weinkönigin Weinland Weinstube Westheim Winzer Wälzlagerhersteller schwäbisch Überlandwerk

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fränkisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Besonders im Fränkischen Raum habe es in den vergangenen Monaten sehr wenig geregnet.
Die Welt, 31.07.2003
Zugleich teilte er dem fränkischen Minister mit, daß dieser sich verhört habe.
Die Zeit, 21.05.1965, Nr. 21
So entsteht die Mischung schwerfälligen oberpfälzischen Temperaments mit leichterem, fränkischem Blute.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1928, S. 224
Das fränkische Reich ist zusammengesetzt aus germanischen und romanischen Gebietsteilen.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Zweiter Teil: Die Germanen, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1921], S. 24400
Dadurch ist das Fortleben der antiken Traditionen auch in fränkischer Zeit zu erkennen.
Schade, Günter: Deutsches Glas, Leipzig: Koehler & Amelang 1968, S. 9
Zitationshilfe
„fränkisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/fränkisch>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frankierungszwang
Frankierungssatz
Frankierung
Frankiermaschine
frankieren
franko
franko-
frankofon
frankoman
Frankomane