flinkzüngig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungflink-zün-gig (computergeneriert)
Wortzerlegungflink-züngig
eWDG, 1967

Bedeutung

dichterisch
siehe auch flinkfüßig
Beispiel:
der selbstlose, schweigsame Papa und die lebenstüchtige, flinkzüngige Mama [H. FranckAnnette62]

Thesaurus

Synonymgruppe
(immer) die passende Antwort (parat) haben · (jemandem) nichts schuldig bleiben · ↗geistesgegenwärtig · keine Antwort schuldig bleiben · mit flinker Zunge · ↗mundfertig · nie um eine Antwort (verlegen)sein · ↗spritzig · ↗wortgewandt · ↗zungenfertig  ●  ↗schlagfertig  Hauptform · flinkzüngig  geh., selten · nicht auf den Mund gefallen  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber mit dem flinkzüngigen Techno-Visionär hat Goll, der gerne erst denkt, bevor er spricht, eher wenig gemein.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.1999
Im Badisch-Württembergischen Landtag sind die Badener nicht nur in der Minderzahl, sie scheinen den flinkzüngigen Schwaben auch an Beredsamkeit unterlegen.
Die Zeit, 18.08.1949, Nr. 33
Zitationshilfe
„flinkzüngig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/flinkzüngig>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flinkheit
flinkhändig
flinkfüßig
flink
Flinderhaube
Flins
Flinserl
Flint
Flinte
Flintenknall