flaschenförmig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungfla-schen-för-mig
WortzerlegungFlasche-förmig

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die flaschenförmigen Strukturen enthalten Nektar und dienen dazu, bestäubende Tiere anzulocken.
Der Tagesspiegel, 07.09.2002
Die Stimmerpfeifen sind in drei Stücken gedrechselt und im obersten Stück flaschenförmig erw.
Meer, John Henry van der: Sackpfeife. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1979], S. 35303
Zu dem Ell-wanger Fund gehören drei flaschenförmige Gefäße aus grünlichem Glas mit Fadenauflage.
Schade, Günter: Deutsches Glas, Leipzig: Koehler & Amelang 1968, S. 17
Zitationshilfe
„flaschenförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/flaschenförmig>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flaschenetikett
Flaschendeckel
Flaschenbürste
Flaschenbofist
Flaschenbier
Flaschenfüllmaschine
Flaschengarten
Flaschengärung
Flaschengas
Flaschengeist