fiktional

Aussprache
Worttrennungfik-ti-onal · fik-tio-nal
Wortbildung mit ›fiktional‹ als Erstglied: ↗fiktionalisieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich auf einer Fiktion beruhend

Thesaurus

Synonymgruppe
(nur) vorgestellt · ausgedacht · erdacht · erdichtet · erfunden · ersonnen · ↗fiktiv · konstruiert (Fall, Beispiel)  ●  fiktional (Textgattung)  fachspr.
Assoziationen
  • (einmal) angenommen · (einmal) unterstellt (dass) · gesetzt den Fall · nehmen wir an, dass · unter der Annahme, dass · vorausgesetzt, dass  ●  (nur) mal angenommen  ugs. · gegeben sei (dass)  fachspr., Jargon
  • angenommen · ↗hypothetisch · ↗theoretisch
  • (ein) Produkt der Phantasie · ausgedacht · ↗belegfrei · ↗eingebildet · erfunden · ↗erlogen · ↗fiktiv · ↗frei erfunden · frei phantasiert · ↗imaginär · ↗irreal · nicht auf Tatsachen beruhen(d) · ohne Realitätsbezug · ohne Realitätsgehalt · ↗spekulativ · ↗surreal  ●  (an einer Sache) ist nichts Wahres dran  ugs. · an den Haaren herbeigezogen  ugs., fig. · aus der Luft gegriffen  ugs., fig. · erstunken und erlogen  ugs. · imaginiert  geh. · zusammenfantasiert  ugs., abwertend
  • (etwas ist / wäre) zu schön, um wahr zu sein · (jemandes) Phantasie geht mit ihm durch · Wunschdenken sein  ●  (da) ist (wohl) der Wunsch der Vater des Gedankens  Redensart
  • Fabel · Fantasy-Story · ↗Legende · ↗Mythos · ↗Mythus · ↗Mär · ↗Märchen · ↗Saga · ↗Sage · ↗Überlieferung  ●  (nur eine) schöne Geschichte  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Biographie Charakter Ebene Eigenproduktion Element Erzählen Erzählung Fernsehfilm Film Format Genre Handlung Kontext Literatur Produktion Programm Prosa Sendung Serie Status Stoff Text Unterhaltung authentisch autobiographisch dokumentarisch nichtfiktional real rein

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fiktional‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Freilich spielt der Regisseur mit dem fiktionalen Charakter seiner Deutung.
Die Zeit, 10.01.2011, Nr. 02
Wir prüfen deshalb unser ganzes fiktionales Programm der nächsten Zeit.
Süddeutsche Zeitung, 19.09.2001
Was passiert, wenn man versucht, sich fiktional mit der Verfolgung der Juden im "Dritten Reich" zu beschäftigen?
Die Welt, 26.08.2000
Das Fernsehen ist live und schnell, schrill und alltäglich, ereignisorientiert, dokumentarisch oder fiktional.
Der Tagesspiegel, 21.02.2003
Erstmalig lässt ein Fernsehsender eine fiktionale Produktion parallel für zwei Medien entstehen.
C't, 2000, Nr. 21
Zitationshilfe
„fiktional“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/fiktional>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fiktion
Fikh
Figurproblem
figürlich
Figurine
fiktionalisieren
Fiktionalisierung
Fiktionalismus
Fiktionalität
fiktiv