fachwissenschaftlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungfach-wis-sen-schaft-lich
WortzerlegungFachwissenschaft-lich
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch Fachwissenschaft
Beispiele:
ein fachwissenschaftlicher Terminus
die fachwissenschaftliche Literatur
an einer fachwissenschaftlichen Tagung teilnehmen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abhandlung Ausbildung Defizit Diskurs Forschung Inhalt Kenntnis Kompetenz Literatur Publikation Qualifikation Studium didaktisch fachdidaktisch methodisch pädagogisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fachwissenschaftlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Also läßt es sich auch mit den besten fachwissenschaftlichen Mitteln nicht lösen.
Die Zeit, 08.11.1996, Nr. 46
Man hat keinen anderen Namen für ihn als diese fachwissenschaftliche Bezeichnung.
Völkischer Beobachter, 02.03.1935
In den ersten fünf Jahren stellte die Kulturfilmabteilung der Ufa 137 fachwissenschaftliche medizinische Filme her.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 94
Obwohl sich die Arbeit an einen größeren Kreis wendet, ist sie fachwissenschaftlich von sehr bedeutendem Wert.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1934, S. 899
Der beigefügte Text erfuhr von fachwissenschaftlicher Seite eine wenig günstige Beurteilung.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1931, S. 114
Zitationshilfe
„fachwissenschaftlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/fachwissenschaftlich>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachwissenschaftler
Fachwissenschaft
Fachwissen
Fachwerkwand
Fachwerkkirche
Fachwort
Fachwörterbuch
Fachwortschatz
Fachzeitschrift
Fachzeitung