erststellig

Worttrennungerst-stel-lig
Wortzerlegungerst--stellig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

erstrangig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hypothek Hypothekendarlehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erststellig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hypotheken sind bis auf 3, die aus früheren Jahren herrühren, erststellig.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 02.02.1903
Interessant ist auch die Möglichkeit, erststellige Hypotheken von Versicherungsgesellschaften zu erhalten.
Die Zeit, 26.02.1968, Nr. 09
Allerdings sind die Tilgungsleistungen bei Bauspardarlehen höher als bei der erststelligen Hypothek.
Die Zeit, 24.01.1966, Nr. 04
Für Hypothekenforderungen innerhalb der für erststellige Hypotheken üblichen Beleihungshöhe wird eine Reichsbürgschaft nicht übernommen.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 03.03.1934
Zitationshilfe
„erststellig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/erststellig>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erstsprache
Erstsendung
Erstsemester
Erstschlag
Erstrisikoversicherung
Erststimme
Erststudium
Ersttagsbrief
Ersttagsbriefumschlag
Ersttagsstempel