erneuerungsbedürftig

Worttrennunger-neu-erungs-be-dürf-tig · er-neue-rungs-be-dürf-tig
WortzerlegungErneuerung-bedürftig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in so schlechtem Zustand, dass eine Erneuerung notwendig ist

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlage dringend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erneuerungsbedürftig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieses Gesetz war einmal vor 30 Jahren vorbildlich, heute ist es in vielem antiquiert und höchst erneuerungsbedürftig.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.2003
Teilweise gebe es nur Ofenheizung, Dächer seien undicht, Leitungen erneuerungsbedürftig.
Die Welt, 27.09.2004
Offenbar hat sich die notorische erneuerungsbedürftige Industrie langsam den großen Pool arbeitssuchender Künstler, die der Kunstmarkt nicht ernähren kann, erschlossen.
Der Tagesspiegel, 22.09.1999
Ihr Kampf gegen die Apartheid basiert noch immer auf der "Freiheitscharta" von 1955, einem radikalen, erneuerungsbedürftigen Manifest.
Der Spiegel, 19.02.1990
Die Liga der freien Wohlfahrtsverbände in Baden-Württemberg hielt in einem Memorandum 1970 ein Drittel der vorhandenen Plätze für geistig Behinderte für erneuerungsbedürftig.
Klee, Ernst: Behinderten-Report, Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch-Verl. 1981 [1974], S. 55
Zitationshilfe
„erneuerungsbedürftig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/erneuerungsbedürftig>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erneuerung
erneuern
Erneuerer
Erneuerbare-Energien-Gesetz
erneuerbar
Erneuerungsbewegung
Erneuerungsprozess
Erneuerungsschein
erneut
Erneuung