erfreulicherweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennunger-freu-li-cher-wei-se
Wortzerlegungerfreulich-weise
eWDG, 1967

Bedeutung

zum Glück, glücklicherweise
Beispiele:
erfreulicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt
solche Fälle werden erfreulicherweise immer seltener

Thesaurus

Synonymgruppe
angenehmerweise · zu jemandes (großer) Freude  ●  erfreulicherweise  Hauptform · coolerweise  ugs.
Assoziationen
  • (es) ist ein Glück (dass) · dem Himmel sei Dank · ↗glücklicherweise · ↗gottlob  ●  (Dem Herrn) sei's getrommelt und gepfiffen.  scherzhaft, variabel · zum Glück  Hauptform · Gott sei Dank  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

abzeichnen auskommen berücksichtigen beschränken mehren selten verzeichnen verzichten zunehmen zunehmend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›erfreulicherweise‹.

Zitationshilfe
„erfreulicherweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/erfreulicherweise>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
erfreulich
erfreuen
erfrechen
Erfragung
erfragen
erfrieren
Erfrierung
Erfrierungstod
erfrischen
Erfrischung