erdverbunden

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungerd-ver-bun-den
formal verwandt mitverbinden
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

der Erde, dem Irdischen verhaftet; naturverbunden; bodenständig

Thesaurus

Synonymgruppe
auf dem Boden der Tatsachen · auf dem Boden der Wirklichkeit · ↗bodenständig · geerdet · ↗gefestigt · mit beiden Beinen auf der Erde stehen(d) · mit beiden Beinen im Leben stehen(d) · ↗natürlich · ↗nüchtern · ohne Allüren · ↗pragmatisch · praktisch veranlagt · realitätsbewusst · ↗ungekünstelt · ↗unkompliziert  ●  (ein Star etc.) zum Anfassen  fig. · mit Bodenhaftung  fig. · mit beiden Füßen (fest) auf dem Boden stehen(d)  fig. · erdverbunden  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
bäurisch · erdverbunden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vermutlich hat ihn seine erdverbundene Ware mit den Jahren ruhiger gemacht.
Der Tagesspiegel, 28.10.1999
Seine Bilder und seine Sprache sind sehr erdverbunden, sehr heimatverbunden.
Alt, Franz: Liebe ist möglich, München: Piper 1985, S. 180
Darum wollte ich sie hier so erdverbunden und vital wie möglich.
Süddeutsche Zeitung, 21.01.1999
Dabei lebt bis heute auch die nationale Tradition erdverbundener Backsteinbauten fort.
Die Welt, 17.08.2000
Dazu sind sie zu erdverbunden, und die religiöse Tradition spielt sicher auch eine Rolle.
Die Zeit, 21.11.1980, Nr. 48
Zitationshilfe
„erdverbunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/erdverbunden>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erdurzeit
Erdung
erdumspannend
Erdumseglung
Erdumsegelung
Erdwachs
Erdwall
Erdwärme
erdwärts
Erdzeitalter