episodisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungepi-so-disch (computergeneriert)
GrundformEpisode
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

dazwischengeschaltet, vorübergehend, nebensächlich
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Episode · episodisch · episodenhaft
Episode f. ‘Zwischenspiel, belangloses Ereignis’, entlehnt (Mitte 18. Jh.) aus frz. épisode ‘Zwischenspiel, Nebenhandlung’, das auf griech. epeisódion (ἐπεισόδιον) ‘Zwischenhandlung, in die Chorgesänge der antiken Tragödie eingeschobener Dialog’ zurückgeht, ein substantiviertes Adjektiv, eigentlich ‘von außen dazukommend’, gebildet zu griech. epé͞isodos (ἐπείσοδος) ‘das Dazu-, das Hineinkommen’; vgl. griech. eis (εἰς) ‘in’ und hodós (ὁδός) ‘Weg, Gang, das Gehen’. Eine latinisierte Form Episodium begegnet zuweilen in der 1. Hälfte des 18. Jhs., wird jedoch schon im 18. Jh. durch Episode verdrängt. episodisch Adj. ‘vorübergehend’ (18. Jh.). episodenhaft Adj. (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
episodisch · ↗etappenweise · ↗phasenweise
Assoziationen
Medizin
Synonymgruppe
episodisch · phasenhaft
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Charakter Erzählen Erzählung Erzählweise Figur Gedächtnis Struktur Wissen eher

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›episodisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem wäre es zu episodisch geworden, so haben wir uns schweren Herzens von vielen Personen getrennt.
Die Zeit, 21.01.2013, Nr. 03
Deshalb ist es nur logisch, dass auch die Produktion selbst episodisch und improvisierend sein musste, zerrissen und brüchig wie das Leben.
Der Tagesspiegel, 15.11.2000
Daraus folgt aber nicht die von Dewey vertretene These von dem nur episodischen Charakter des Bewußtseins.
Gehlen, Arnold: Der Mensch, Berlin: Junker und Dünnhaupt 1940, S. 141
Auf jeden Fall würde es sich nur um eine episodische Erzählung handeln.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Zweiter Teil: Die Germanen, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1921], S. 9261
Ihre Schilderung wirkt trotz einer nur schwer gebändigten Fülle von zum Teil beeindruckenden Einzelheiten in einer merkwürdigen Weise schemenhaft, episodisch.
Sinn und Form, 1985, Nr. 2, Bd. 37
Zitationshilfe
„episodisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/episodisch>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
episodenhaft
Episodenfilm
Episodendarsteller
Episode
Episkopus
Epispadie
Epispastikum
Epistase
Epistasie
epistatisch