entwicklungsmäßig

Worttrennungent-wick-lungs-mä-ßig
WortzerlegungEntwicklung-mäßig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

der Entwicklung nach; von der Entwicklung her gesehen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daher ist ihre Musik heute stilistisch uneinheitlich und entwicklungsmäßig jung.
Estreicher, Zygmunt: Eskimo-Musik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 11015
Zitationshilfe
„entwicklungsmäßig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/entwicklungsmäßig>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entwicklungslogik
Entwicklungslinie
Entwicklungslehre
Entwicklungsland
Entwicklungskosten
Entwicklungsmaßnahme
Entwicklungsmechanik
Entwicklungsmerkmal
Entwicklungsminister
Entwicklungsministerin