engelgleich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungen-gel-gleich (computergeneriert)
WortzerlegungEngelgleich1
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben wie ein Engel
Beispiele:
engelgleiche Züge
engelgleich singen, schweben

Thesaurus

Synonymgruppe
engelgleich · ↗engelsgleich · ↗seraphisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Wesen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›engelgleich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ende steht eine junge Frau, engelgleich vor einem Fenster, allein im dunklen Raum.
Die Welt, 30.11.2001
Als dann Marijana, die zweite feste Kraft, zu ihm kommt, erscheint sie ihm engelgleich, später begehrenswert.
Die Welt, 29.10.2005
So übernahm auch die Presse ihre Rolle, nicht engelgleich, sondern menschlich anfechtbar.
Der Spiegel, 19.10.1987
Die himmlischen Tröstungen Ruth Ziesaks klingen wahrhaft engelgleich, doch zerbröselt die Orchesterbegleitung in extremer Langsamkeit.
Der Tagesspiegel, 12.11.1998
Diätriegel verpackt im Punk-Look, todessüchtige, engelgleiche Skins zu rosa Faschostiefeln, Schoko for energy, Natur ist gesund, ist primitiv, ist authentisch.
Die Zeit, 20.03.1995, Nr. 12
Zitationshilfe
„engelgleich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/engelgleich>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Engelflügel
Engelein
Engelchor
Engelchen
Engelbengel
engelgut
Engelhaar
engelhaft
Engelhaftigkeit
Engelknabe