einwölken

GrammatikVerb
Worttrennungein-wöl-ken (computergeneriert)
Wortzerlegungein-wölken
eWDG, 1967

Bedeutung

selten etw., jmdn., sich in Wolken hüllen
Beispiele:
sie waren in Zigarrenqualm eingewölkt
Maschinendampf wölkte die Masse ein [KlugeKortüm81]
daß gerade zur Stunde des Aufgangs [des Mondes] der Osten sich eingewölkt hatte [LanggässerSiegel11]
Zitationshilfe
„einwölken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/einwölken>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einwohnerzahl
Einwohnerwehr
Einwohnerverzeichnis
Einwohnerversammlung
Einwohnerstelle
Einwortsatz
einwühlen
Einwurf
einwürgen
einwurzeln