eintätowieren

GrammatikVerb
Worttrennungein-tä-to-wie-ren
Wortzerlegungein-tätowieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in die Haut tätowieren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arm Nummer Oberarm Schriftzug Unterarm tätowieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›eintätowieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre sechs Kinder hat Elita auf dem rechten Handgelenk eintätowiert.
Bild, 25.01.2006
Auf seinem Unterarm hat ein Kollege Kims ein Datum eintätowiert.
Die Welt, 08.06.2000
Kurz lässt er, wie zum Beweis, die kleine schwarze Nummer sehen, die man ihm eintätowiert hat.
Der Tagesspiegel, 09.02.2004
Damals und noch lange danach wußte ich nichts von der Auschwitz-Häftlingsnummer, die auf dem Unterarm von H. eintätowiert ist.
Die Zeit, 14.08.1981, Nr. 34
Die Kosmetikerin hatte oberflächlich gearbeitet und auch außerhalb der Lippen Farbpigmente eintätowiert.
Süddeutsche Zeitung, 28.08.1999
Zitationshilfe
„eintätowieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/eintätowieren>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
eintasten
eintaschen
Eintänzer
eintanzen
Eintagsküken
eintauchen
Eintausch
eintauschen
eintausend
eintaxieren