einschleppen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungein-schlep-pen (computergeneriert)
Wortzerlegungein-schleppen
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
ein Schiff in den Hafen schleppen
Beispiele:
der Frachter musste eingeschleppt werden
man wollte die Jacht zur Reparatur nach S einschleppen
2.
eine Seuche an einen anderen Ort übertragen
Beispiele:
den Typhus, die Pest einschleppen
das Fleckfieber war eingeschleppt worden
durch den verstärkten internationalen Reiseverkehr können leicht Epidemien eingeschleppt werden
die neue merkwürdige Krankheit, die der junge Deserteur aus Aleppo eingeschleppt hatte [WerfelMusa Dagh410]
3.
etw. unbemerkt mit sich führen und an einen anderen Ort bringen
Beispiele:
die Vögel schleppten die Mistel in diese Allee ein
Schädlinge, Schmarotzer einschleppen
eingeschleppte Wollläuse am Nadelholz

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bakterie Cholera Epidemie Erreger Keim Klauenseuche Krankheit Krankheitserreger Käfer MKS Malaria Missionar Parasit Pest Pilz Pocken Reisende Sattelrobbe Schädling Seuche Sextourist Tierseuche Tollwut Tropen Virus Vogelgrippe Vogelgrippevirus Wildvogel Zugvogel schleppen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einschleppen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Irgendwie hat ihn der PC beim Surfen im Netz eingeschleppt.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1998
Können - auch nur versehentlich - andere Spuren von den Beamten gewissermaßen eingeschleppt worden sein?
Die Zeit, 17.04.1995, Nr. 16
Von der zweihäusigen Pflanze sind nach Europa nur weibliche Stücke eingeschleppt worden.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 57
Einige Arten sind aus den Tropen auch in Südeuropa eingeschleppt worden.
o. A.: T. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 4926
Als im frühen sechzehnten Jahrhundert heimkehrende Abenteurer aus der Neuen Welt die Syphilis einschleppten, fiel der Vorhang.
Wölfl, Norbert: Die wiedergefundene Zärtlichkeit, Genf u. a.: Ariston 1995 [1983], S. 56
Zitationshilfe
„einschleppen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/einschleppen>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einschleimen
Einschleifung
einschleifen
einschleichen
einschlämmen
Einschleppung
Einschleppungsgefahr
einschleusen
Einschleusung
einschliefen