einringeln

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungein-rin-geln
Wortzerlegungein-ringeln
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich einen Buchstaben, eine Stelle in einem Text zur Hervorhebung mit einem Stift rund umranden
Beispiel:
auf der Liste waren einige Zahlen eingeringelt
Zitationshilfe
„einringeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/einringeln>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einrieseln
einriegeln
Einrichtungsstück
Einrichtungshaus
Einrichtungsgegenstand
einringen
Einriß
einritzen
Einritzung
Einrollbewegung