einlangen

GrammatikVerb · langt ein, langte ein, ist eingelangt
Aussprache
Worttrennungein-lan-gen (computergeneriert)
Wortzerlegungein-langen
eWDG, 1967

Bedeutung

österreichisch anlangen, ankommen
Beispiele:
die Lieferung ist soeben eingelangt
nun wollte er also in wenigen Tagen hier in Wien einlangen [DodererStrudlhofstiege895]

Thesaurus

Synonymgruppe
ankommen · ↗eingehen (Sendung, Geldüberweisung) · einlangen · zugestellt werden  ●  (seinen) Bestimmungsort erreichen  Amtsdeutsch · ↗(noch nicht / schon) da sein  ugs. · ↗kommen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(in den Bahnhof) einlaufen · ↗(sich) einfinden · ↗(sich) einstellen · ↗ankommen · einlangen · ↗einlaufen (Schiff) · ↗eintreffen · ↗erscheinen · ↗kommen  ●  ↗(irgendwo) einschweben  ugs., ironisch, fig. · (sich) blicken lassen (bei)  ugs. · andackeln  ugs. · angeschoben kommen  ugs., salopp, variabel · anmarschiert kommen  ugs. · ↗anrücken  ugs. · ↗antanzen  ugs. · ↗anwackeln  ugs. · ↗aufkreuzen  ugs. · ↗aufschlagen  ugs., fig. · im Anflug sein  ugs., fig. · im Anmarsch sein  ugs., fig. · um die Ecke kommen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Antwort langen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einlangen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hoffe, daß die noch in nächster Zeit einlangen werden.
o. A.: Einhundertfünfundfünfzigster Tag. Freitag, 14. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 24124
Es ist erst eingelangt, die Übersetzungen sind aber schon fertig und werden wahrscheinlich heute nachmittag oder morgen früh dem Hohen Gerichtshof zugehen.
o. A.: Einhundertzweiundfünfzigster Tag. Dienstag, 11. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 23709
Die im Gange befindliche Demontage werde jedoch fortgesetzt, da keine andere Order eingelangt sei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1948]
Als er dort einlangte, war die Bucht bereits in deutschen Händen.
o. A.: TSINGTAU. In: Gelbe Post, 01.05.1939, S. 5
Die Schwierigkeit ist wohl dadurch entstanden, daß die Fragebogen nicht zur rechten Zeit eingelangt sind, nehme ich an.
o. A.: Einhundertachtundfünfzigster Tag. Mittwoch, 19. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 22691
Zitationshilfe
„einlangen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/einlangen>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einlagerungskapazität
Einlagerung
einlagern
Einlagensicherungsfonds
Einlagensicherung
einlangettieren
Einlass
Einlaßdienst
einlassen
Einlasskarte