einflusslos

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungein-fluss-los
WortzerlegungEinfluss-los
Ungültige Schreibungeinflußlos
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
eWDG, 1967

Bedeutung

ohne Einfluss, machtlos
Beispiel:
eine einflusslose Minorität

Typische Verbindungen
computergeneriert

Posten geworden weitgehend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›einflußlos‹.

Zitationshilfe
„einflusslos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/einflusslos>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einflussgröße
Einflussgebiet
Einflußfaktor
Einflusschance
Einflußbereich
Einflussmöglichkeit
Einflußnahme
einflussreich
Einflusssphäre
Einflußvariable