leitfaden m
Fundstelle: Lfg. 4 (1879), Bd. VI (1885), Sp. 736, Z. 75
leitender, wegweisender faden. das wort, welches zunächst den bekannten faden der Ariadne bezeichnet, ist in den wörterbüchern vor Adelung nicht aufgeführt; da es aber Lessing bereits 1751 als gewöhnliches wort braucht (s. die stelle nachher), so musz es, als eine freie übertragung des filum Ariadnaeum, wol schon längere zeit gänge und gäbe gewesen sein. seine beziehung zum labyrinth wird oft betont: er sah die schwierigkeiten, einen plan zu machen, der ihm durch den labyrinth des hofes und des öffentlichen lebens zum leitfaden dienen könnte. Wieland 3, 64 (53); einen sicheren leitfaden durch den labyrinth des lebens. 481 (401); so wird man, wie an einem guten leitfaden, sich durch die labyrinthischen schicksale manches menschenlebens hindurch finden. Göthe 53, 168; in ähnlicher stellung: schon bei meinen wenigen wanderungen durch die welt hatte ich bemerkt, wie bedeutend es sei, sich auf reisen nach dem laufe der wasser zu erkundigen .. man erlangt dadurch eine übersicht von jeder fluszregion, in der man eben befangen ist, einen begriff von den höhen und tiefen, die auf einander bezug haben, und windet sich am sichersten an diesen leitfäden, welche sowohl dem anschauen als dem gedächtnis zu hülfe kommen, aus geologischem und politischem ländergewirre. Göthe 25, 320;
laszt mich der groszen that leitfaden für euch spinnen!
Gotter 2, 112.
leitfaden als titel von büchern, die zur orientierung in irgend einer wissenschaft dienen: leitfaden für den unterricht in der geschichte, der geographie, der mathematik u. ähnl.; die meisten lehrer haben sie (die kunst des briefschreibens) selbst nicht; was wunder also, dasz sie ihre schüler anführen, sich mit methodischen leitfäden, topischen einfällen, studirten empfindungen, staubigten realien und künstlichen perioden zu behelfen? Lessing 3, 159.
Zitationshilfe
„leitfaden“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/dwb/leitfaden>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …