hinterstube f
Fundstelle: Lfg. 7 (1873), Bd. IV,II (1877), Sp. 1520, Z. 30
nach hinten gelegene stube eines hauses: hinterstube, hypocaustum posterius Stieler 2216; als ich meiner frau beim Italiener eine apfelsine kaufte, sah ich ihn in der hinterstube sitzen, mit einer flasche champagner in eis. Freytag handschr. 2, 412.
Zitationshilfe
„hinterstube“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/dwb/hinterstube>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …