goldjunge m.
Fundstelle: Lfg. 5 (1950), Bd. IV,I,V (1958), Sp. 798, Z. 28
kosewort, vgl.golden D 1 c: seht mir nur den goldjungen da, wie er an mir hängt! Musäus volksmärchen 1, 45 (Hempel); goldjunge, Harry! Klinger theater (1786) 2, 336; lasz dich küssen, goldjunge! Grabbe w. 1, 276 Blumenthal.
Zitationshilfe
„goldjunge“, in: Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, Erstbearbeitung (1854–1960), digitalisierte Version im Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/dwb/goldjunge>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …