durchgießen

GrammatikVerb · gießt durch, goss durch, hat durchgegossen
Worttrennungdurch-gie-ßen (computergeneriert)
Wortzerlegungdurch-gießen
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. durch ein Sieb gießen
Beispiel:
Kaffee, Tee durchgießen
Zitationshilfe
„durchgießen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/durchgießen>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Durchgestaltung
durchgestalten
durchgesehen
durchgerben
durchgellen
durchgleiten
durchgliedern
Durchgliederung
durchglühen
durchgoldet